Innerhalb der Produktionsstätte gibt es IT-Racks über welche beispielsweise
PC-gesteuerte Produktionsanlagen an die Server-Infrastruktur angebunden sind

Die Racks sollen permanent auf alle kritischen Gefahren wie Übertemperatur oder Brand überwacht werden, um die Verfügbarkeit der Systeme sicherzustellen und dadurch einen unterbrechungsfreien Produktionsbetrieb zu gewährleisten. Potentielle Gefahren sollen möglichst früh auf einen Blick identifizierbar sein, um Gegenmaßnahmen einzuleiten. Die Überwachung soll von zentraler Stelle aus erfolgen, damit kritische Zustände direkt erfasst werden können. Außerdem soll die Lösung möglichst skalierbar sein, um diese bei Bedarf zu erweitern.

Laden Sie hier Ihre Planungshilfe herunter:

Planungshilfe als PDF herunterladen