Kentiforum_picture_setx, Kaba und Axis beschrieben neue Wege für physikalische Sicherheit im Serverraum

Die unterschiedlichen physikalischen Gefahren für den Serverraum standen im Mittelpunkt des ersten Forums „Das sichere Rechenzentrum“ in Frankfurt. Aufgrund der vielen Interessierten zogen die Veranstalter, der MultiSensor-Hersteller Kentix, Netzwerk-Video-Spezialist Axis Communications und Zutrittslösungsexperte Kaba, ein positives Fazit. Statt häufig im Mittelpunkt stehenden digitalen Bedrohungen waren Einbruch, Feuer, Leckage & Co. das Thema. Die drei Hersteller präsentierten den anwesenden RZ- und IT-Leitern Ideen, wie sie ihre IT-Infrastruktur mit einem ausgeklügelten Überwachungssystem bestmöglich schützen können.

Pressemeldung ansehen…