Wie in jedem Jahr hat unser Distributor sysob auch im Juli 2018 wieder das sysob Gipfeltreffen, die Hausmesse am Berg, veranstaltet. Kentix darf da natürlich nicht fehlen, also haben wir die Reise vom Hunsrück einmal quer rüber in den Bayerischen Wald angetreten, um mit von der Partie sein zu können. Mit dabei natürlich unser Kentix-Truck, der unsere netzwerkbasierten Lösungen für Monitoring und Zutrittskontrolle würdig vertritt. 

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen…

Am Mittwoch ist unser Kentix-Truck Richtung Rimbach im Bayerischen Wald aufgebrochen. Dort sind wir am Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein im schönen Romantik-Hotel Bayerischer Hof an und haben unseren Truck gleich einmal vor dem Eingang platziert. Da wir so ziemlich die ersten waren, die am Hotel eintrafen, hatten wir noch genügend Zeit uns für den nächsten Tag vorzubereiten und schon einmal die Wanderausrüstung bereit zu legen. Die eingeplante Wanderzeit von 3 Stunden rund um den kleinen Arbersee nagte bereits am Vortag an unseren IT-ler-Nerven.

Abends stand ein gemeinsamens Abendessen im “Arberseehaus” auf dem Programm. Dort konnten wir uns bereits mit den anderen Partnern auf den kommenden Tag einstimmen.

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

Startpunkt der Arberseebahn

Am nächsten Morgen ging es dann gegen 8 Uhr los. Das Wetter meinte es wie im Vorjahr gut mit uns und so trafen wir uns mit dem sysob-Team und den anderen Partnern am Startpunkt der Arberseebahn. Nach einer kurzen Fahrt erreichten wir den Ausgangspunkt der Wanderung, die uns einmal um den kleinen Arbersee  führen sollte. Nach der Hälfte der Stecke nutzen wir die Chance uns am „Seehäusl“ bei deftiger Hausmannskost zu stärken. Nach einer ausgiebigen Pause, die viel Zeit zum Austausch mit den anderen Teilnehmern ließ, ging es weiter um den See. Während des gesamten Weges erreichten wir immer wieder interessante Info-Points, an denen wir Spannendes oder Kurioses zu Branchen-Themen oder zum Bayerischen Wald erfahren konnten.

Lassen wir einmal die Bilder sprechen

Infopoint auf dem Weg um den See

Eine Pause muss auch mal sein

Auch die Natur hatte wieder einiges zu bieten

Gemütliches Networking am Abend inklusive „Gin der Hannes“

Am Abend ging es dann für uns in die Spielbank Bad Kötzting, wo sysob einen eigenen Saal für die Teilnehmer der Veranstaltung reserviert hatte. Nach einem leckeren Abendessen und einem spannenden Vortrag blieb noch genug Zeit unser Glück im Casino zu versuchen. Was außer Erfahrung am Abend noch gewonnen wurde, wird an dieser Stelle nicht verraten.

Was an einem Gipfeltreffen-Abend natürlich auch nicht fehlen durfte war die von Kentix gesponsorte Gin-Bar mit exklusiv aus unserer Heimat im Hunsrück importiertem „Gin der Hannes“. So klappt es selbst für die etwas zurückhaltenden Teilnehmer mit dem Networking! Unser Gin fand reissenden Absatz und das Bar-Team kam aus dem Mixen nicht mehr heraus.

Jede schöne Zeit geht irgendwann zuende

Beim sysob Gipfeltreffen 2018 haben wir zahlreiche neue Business-Kontakte knüpfen und alte pflegen können. Nach einem ausgiebigen Frühstück am Freitagmorgen haben wir uns dann schließlich mit vielen neuen Anregungen im Gepäck wieder auf die Heimreise begeben. Unser Truck erholte sich am Wochenende erst einmal von der langen Fahrt und ist jetzt wieder bereit für neue Einsätze. Und wir freuen uns bereits auf das sysob Gipfeltreffen im nächsten Jahr!