Success Stories

Griechisches Krankenhaus auf Insel Kos nutzt SmartXcan – Gesundheitsminister zeigt sich nach eigenem Test sehr zufrieden

Zusammen mit seinem Exklusivpartner für den griechischen Markt „NETECO IT Systems S.M.P.C.“, hat Kentix das „General Hospital of Kos“ mit einem SmartXcan ausgestattet. Sogar der griechische Gesundheitsminister Vasilis Kikilias konnte sich selbst bei einem offiziellen Besuch des General Hospital davon überzeugen .

(mehr …)

Griechisches Krankenhaus auf Insel Kos nutzt SmartXcan – Gesundheitsminister zeigt sich nach eigenem Test sehr zufrieden

SmartXcan schützt Bewohner, Personal und Besucher

Die Corona-Krise hat das gesamte Pflegewesen und damit auch die Bewohner und das Personal des Haus „Am Königsfloß“ fest im Griff. Der SmartXcan ermöglicht eine Kontrolle der Körpertemperatur bereits am Eingang des Pflegeheims.

(mehr …)

SmartXcan schützt Bewohner, Personal und Besucher

Rundum physische Sicherheit in der Altersresidenz Ahrtal

Die Ahrtal Residenz in Bad Neuenahr ist ein Altersruhesitz in reizender Umgebung. Hier bleiben die Bewohner in ihrer Lebensgestaltung frei und unabhängig. Gleichzeitig genießen sie ein Höchstmaß an Sicherheit und Geborgenheit. Das vorhandene Brandmeldesystem war jedoch veraltet, entsprach nicht mehr den Vorschriften und musste erneuert werden. Die Vorgabe des Kunden war ein weitgehender Verzicht auf übermäßige Verkabelungsarbeiten, damit die Mieter nicht durch eine Baustelle und dem damit einhergehendem Lärm und Schmutz übermäßig belästigt werden. (mehr …)

Rundum physische Sicherheit in der Altersresidenz Ahrtal

IT-Sicherheitsgesetz: So bewältigen Stadtwerke die neue Herausforderung

Die Energieversorgung ist ein zentraler Bereich Kritischer Infrastrukturen (kurz KRITIS). Ausfälle oder Störungen dieser Infrastrukturen haben deutlich spürbare Folgen und wirken sich unmittelbar auch auf die anderen Sektoren und somit auf Staat, Wirtschaft und Gesellschaft aus. Daher gilt es, diese kritischen Infrastrukturen sicher und zuverlässig zu schützen, damit es gar nicht erst zu derartigen Ausfällen kommt. Das neue IT-Sicherheitsgesetz hat hierfür eine gesetzliche Grundlage errichtet. Bundesweit stehen Stadtwerke jetzt vor der Herausforderung, diese Anforderungen zu erfüllen. (mehr …)

IT-Sicherheitsgesetz: So bewältigen Stadtwerke die neue Herausforderung

Absicherung gegen unbefugten Zutritt auf dem gesamten Werksgelände

Zutritt sicher vernetzt

Das Bauunternehmen Steffen Holzbau mit Sitz in Grevenmacher, Luxemburg, baut laut seinem Slogan die Zukunft. Seit seiner Gründung im Jahr 1991 wurde das Betriebsgelände immer weiter ausgebaut. Inzwischen stehen hier neben einem neuen Bürogebäude auch eine Werkhalle mit Atelier und ein Neubau als Passivhaus. Um die hochwertigen Anlagen vor Einbruch, Diebstahl und Sabotage zu schützen, setzt Steffen Holzbau jetzt auf die smarte Zutrittskontrolle der Kentix GmbH, das Kentix DoorLock®. Dank der gebäudeübergreifenden Vernetzung werden alle kritischen Bereiche mit nur einem System gegen nicht authentifizierten Zugang gesichert, vom Parkplatz samt Schranken-Anlage bis hinein in den Serverraum. (mehr …)

Absicherung gegen unbefugten Zutritt auf dem gesamten Werksgelände
Nach oben