Pressemitteilungen

Startseite/Beiträge/Pressemitteilungen

Die Checkliste – Wie gut ist die IT von Stadtwerken und Versorgern gegen physische Schäden gesichert?

Pressemitteilung als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

Idar-Oberstein, 27.21.2021 +++ Neben der Sicherheit auf der informationstechnischen Ebene unterschätzen viele IT-Verantwortliche die physikalischen Gefahren, die in Server- und Technikräumen die technische Infrastruktur lahmlegen können. Dazu zählen beispielsweise Schmorbrände von fehlerhaften Isolierungen, die zu einem Brand führen können, Wassereinbrüche, zu hohe Temperatur und Feuchtigkeit oder unberechtigte Zutritte in nicht öffentliche Bereiche. Die fehlende physische Absicherung ist auch der Teil des ISO 27001 Audits zur Einführung eines erforderlichen Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS), bei dem Auditoren am häufigsten die größten Mängel feststellen. Laut einer Studie von ​Hewlett-Packard erleiden etwa 77 % aller Unternehmen jährlich Systemausfälle, wobei es eine Reihe von Gründen für diese gibt. Neben Softwarefehlern und menschlichem Versagen gehören insbesondere physikalische Gefahren zu den bekanntesten Ursachen.

Der Spezialist für die physische Überwachung von Rechenzentren Kentix hat eine Checkliste über 10 Fragen zusammengestellt, die IT-Systeme in Stadtwerken, Versorgern und KRITIS-Betreibern erfüllen sollten.

(mehr …)

Die Checkliste – Wie gut ist die IT von Stadtwerken und Versorgern gegen physische Schäden gesichert?

Physische Gefahren im Rack minimieren – Kentix veröffentlicht neue SmartPDU als All-in-One-Lösung zur Absicherung von Server-Schränken

Pressemitteilung als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

  • Neue SmartPDU von Kentix ermöglicht lückenloses Monitoring von Strom, der Umgebung inklusive Brandfrüherkennung sowie der Rack-Schließung
  • Berechnung der Power Usage Effectiveness ohne Nutzung externer Software möglich
  • Kentix-CEO: “Die integrierte Differenzstromüberwachung trägt zu höherer elektrischen Sicherheit sowie einem erhöhten Brandschutz bei.”

Idar-Oberstein, 16.12.2020 +++ Kentix, der Spezialist für ganzheitliche und skalierbare IoT-Lösungen zum Schutz geschäftskritischer Infrastrukturen, veröffentlicht die SmartPDU als neuesten Ableger seiner PDU-Serie. Damit bietet Kentix eine skalierbare All-In-One-Systemlösung für das lückenlose Monitoring von Strom, Umgebung mit Brandfrüherkennung sowie der Rackschließung an. Die modular aufgebaute PDU übernimmt als zentrales Steuerelement die redundante Komplettüberwachung aller wichtigen Parameter im Serverschrank. Benötigte Funktionserweiterungen können entweder über Hardware-Module abgebildet oder in der Software freigeschaltet werden, wobei das Konzept mehrere Redudanzebenen berücksichtigt. Die Serie umfasst neben den Einzel-PDUs auch Dual-Varianten mit 40 HE (vertikal) oder 2 HE (horizontal). Diese bieten besonders für Anwendungen im Edge-Computing ein Rundum-Sicherheitspaket zur Erfüllung von Anforderungen der ISO 27001.

(mehr …)

Physische Gefahren im Rack minimieren – Kentix veröffentlicht neue SmartPDU als All-in-One-Lösung zur Absicherung von Server-Schränken

Kentix SmartXcan bietet schnell einsetzbares Fieber-Screening-Set zur Corona-Hotspot-Vermeidung

Pressemitteilung als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

KI-Update zur automatisierten Virenerkennung

  • In wenigen Minuten aufgebaut – Kentix SmartXcan ab sofort als Standalone-Set mit Plug-and-Play erhältlich
  • Update zur automatisierten Erkennung unterschiedlicher Viruserkrankungen bald verfügbar
  • Kentix-CEO: “Fieber-Screening für die Offenhaltung von Schulen, Büros und Co. essenziell, jedoch muss es richtig gemacht werden.”

Idar-Oberstein, 04.11.2020 +++ Kentix, der Spezialist für ganzheitliche und skalierbare IoT-Lösungen zum Schutz geschäftskritischer Infrastrukturen, verbessert den schnellen und unkomplizierten Einsatz des Fieberscanners SmartXcan zur Vermeidung von Corona-Hotspots. Dazu bietet Kentix ein Set mit allen nötigen Komponenten für den Einsatz des SmartXcans zum Fieber-Screening – von der Holzstele zur Ausrichtung im richtigen Winkel bis hin zur Stromversorgung. Somit ist der SmartXcan dank Plug-and-Play mit nur wenigen Handgriffen einsatzbereit. Zusätzlich kündigt Kentix eine KI-gestützte Erweiterung zur Einschätzung über mögliche Viruserkrankungen an.

(mehr …)

Kentix SmartXcan bietet schnell einsetzbares Fieber-Screening-Set zur Corona-Hotspot-Vermeidung

Baubeginn bei Kentix

Baubeginn bei Kentix

Pressemitteilung mit Bildern als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

Sensorhersteller Kentix reagiert auf weltweite Nachfrage und investiert in Heimatstandort Idar-Oberstein

Idar-Oberstein, 20.10.2020 +++ SmartXcan – so heißt der Fieberscanner, den die Firma Kentix kurz nach Beginn der Corona-Pandemie im März diesen Jahres entwickelt und nach nur 6 Wochen auf den Markt gebracht hat. Seit dem stehen die Telefone im Nahbollenbacher Gewerbepark Nahetal nicht mehr still. Nach eigener Aussage des Unternehmens hat sich der Fieberscanner als echter Bestseller entwickelt und kommt bereits weltweit in über 40 Ländern zum Einsatz. Darunter namhafte internationale Konzerne, Schulen, Kitas, Krankenhäuser, Stadtwerke usw.

(mehr …)

Baubeginn bei Kentix

Kontaktloses Fieberscreening – nur so geht’s richtig!

Kontaktloses Fieberscreening – nur so geht’s richtig!

Pressemitteilung mit Bildern als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

Idar-Oberstein, 15.10.2020 +++ Im Kampf gegen COVID-19 ist das kontaktlose Fieberscreening eine der pragmatischsten Maßnahmen. Dieses gilt jedoch ausschließlich nur dann, wenn die ausgeführte Messung exakt und nach speziell definierten Regeln ausgeführt wird.

(mehr …)

Kontaktloses Fieberscreening – nur so geht’s richtig!

Automatisches Fiebermessen gegen Corona und Grippe

Automatisches Fiebermessen gegen Corona und Grippe

Pressemitteilung mit Bildern als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

Wie man mit modernster Sensor-Technologie infizierte Personen erkennen und die Ausbreitung ansteckender Viren verhindern kann.

Idar-Oberstein, 23.09.2020 +++ Wir haben alle gehofft, dass Corona nach den Sommerferien kein Thema mehr sein wird und unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben wieder in den Regelbetrieb übergehen kann. Die bittere Erkenntnis heute: Erste Schulen und Kitas müssen kurz nach ihrer Öffnung wieder schließen und auch sonst kann von Normalität noch keine Rede sein.

(mehr …)

Automatisches Fiebermessen gegen Corona und Grippe

Corona-Prävention in der Logistik-Branche

Corona-Prävention in der Logistik-Branche

Pressemitteilung mit Bildern als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

Der Logistikdienstleister Produktservice Erdt GmbH aus Viernheim schützt sich mit automatischem Fieberscanner

Idar-Oberstein, 14.09.2020 +++ Wie bei den meisten Unternehmen, Kitas oder Behörden spielt auch in der Logistikbranche die Vermeidung von Viren-Hotspots eine wichtige Rolle. Im Rahmen seines Corona-Konzeptes hat die Produktservice Erdt GmbH eine Vorreiter-Rolle übernommen und an allen Eingängen seines Viernheimer Produktionsstandortes in der Metropolregion Rhein-Neckar einen SmartXcan Fieberscanner installiert.

(mehr …)

Corona-Prävention in der Logistik-Branche

Hightech-Corona-Prävention im Kindergarten

Hightech-Corona-Prävention im Kindergarten

Pressemitteilung mit Bildern als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

Idar-Obersteiner KiTa St. Peter und Paul schützt sich mit automatischem Fieberscanner „SmartXcan“

Idar-Oberstein, 08.09.2020 +++ Die Hoffnung, dass Corona nach den Sommerferien verschwunden ist, hat sich leider nicht erfüllt. Nun dauert es nicht mehr lange und die erste Grippewelle ist im Anmarsch. Da Kindertagesstätten per se als potenzielle Virenherde gelten, stehen Leitung und Träger einer Kita regelmäßig vor dem Dilemma: Wie erkennt man auf die Schnelle, ob ein Kind einen ansteckenden Virus hat?

(mehr …)

Hightech-Corona-Prävention im Kindergarten

Welcome to the Moon

Welcome to the Moon

Pressemitteilung mit Bildern als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

Kentix unterstützt als Technologiepartner das legendäre Mountainbike-Freeride-Event „AUDI NINES 2020“

Idar-Oberstein, 04.09.2020 +++ In unmittelbarer Nähe des Firmenstandortes des Herstellers von professionellen Smart Building Security Produkten im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein, finden in diesem Jahr die „AUDI NINES“ statt.

(mehr …)

Welcome to the Moon

Mit modernster Technologie das Infektionsrisiko senken

Mit modernster Technologie das Infektionsrisiko senken

Pressemitteilung mit Bildern als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

Wie man mit smarter IoT vorgeschriebene Personenzählungen durchführen und Aerosole reduzieren kann.

Idar-Oberstein, 03.09.2020 +++ Ob in Büros, Schulen, auf Veranstaltungen, in der Lebensmittelproduktion oder im Einzelhandel – eine einzige infizierte Person kann Viren über ausgeatmete Aerosole an andere Personen im Raum übertragen. Und das trotz Gesichtsmaske!

Aerosole – schon oft gehört, doch was steckt dahinter und was haben sie mit Personenzählung zu tun?

(mehr …)

Mit modernster Technologie das Infektionsrisiko senken
Nach oben