IT Monitoring Roadshow – Kentix und Paessler stellen gemeinsame Komplettlösung vor

Pressemitteilung als PDF herunterladen »» | Pressemitteilung online lesen »»

Idar-Oberstein, 11. April 2016 +++ Sowohl Netzwerk- als auch Umgebungsmonitoring sind für die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen und für die eigene IT Sicherheit unerlässlich. Die Installation entsprechender Systeme in Kombination ist jedoch oft kompliziert und häufig kommt es zu Problemen, wenn verschiedene Komponenten nicht miteinander kompatibel sind. Wie und mit welchen Lösungen man diese Herausforderung effektiv meistert, stellen Kentix und Paessler im Juni 2016 bei einer gemeinsamen Roadshow durch Deutschland anschaulich vor.

Umgebungsmonitoring + Netzwerkmonitoring = 360° IT Monitoring

Roadshow Kentix und Paessler

Die Umgebungsmonitoring-Tools von Kentix und die Netzwerkmonitoring-Software von Paessler arbeiten zusammen, um rund um die Uhr eine 360° Überwachung der kompletten IT-Inftrastruktur zu gewährleisten.

Die Kentix GmbH, Hersteller professioneller IT Monitoring-Lösungen, und die Paessler AG, Entwickler leistungsfähiger Netzwerk-Monitoring-Systeme, präsentieren im Juni 2016 bei einer Roadshow durch Deutschland ihre gemeinsame Komplettlösung für effektives 360° IT Monitoring. An attraktiven Locations in München, Köln und Berlin bieten die Veranstalter allen Interessenten einen Nachmittag mit Key Note Vorträgen von Spezialisten der Branche, Produktdemonstrationen und Expertenwissen zum mit-nach-Hause-nehmen. Die anschauliche Erläuterung des Lösungswegs steht hierbei immer im Vordergrund. Außerdem erhält jeder Teilnehmer im Rahmen der Roadshow ein eigenes Planungshandbuch, einen kostenfreien PRTG-Software Download und einen Hardware-Gutschein von Kentix im Wert von 100 Euro für den unmittelbaren Einstieg in ein individuell abgestimmtes 360° IT Infrastruktur-Monitoring.

Gemeinsam für mehr Effizienz und Wirtschaftlichkeit

Höhere IT Sicherheit – sei es in Rechenzentren, Serverräumen, Behörden oder Büroräumen – sorgt für eine bessere IT Verfügbarkeit und somit für ein höheres Maß an Wirtschaftlichkeit und Effizienz.  Darüber hinaus wächst die Bedeutung gesetzlicher Anforderungen wie dem BSI Grundschutz, der ISO27000, der Rechenzentrums-Norm EN50600 oder dem EU-Sicherheits-Gesetz. Die Roadshow richtet sich an IT- und Rechenzentrums-Leiter sowie IT Security Verantwortliche, technische Experten und Netzwerkadministratoren, die für die Einhaltung der gesetzlichen Normen und mehr Wirtschaftlichkeit in ihren Unternehmen sorgen möchten. Auch IT Reseller mit Schwerpunkt Monitoring oder Betreiber kritischer Infrastrukturen profitieren von der Teilnahme, insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung von KRITIS-Anforderungen.

Termine:

  • 02. Juni – München, Innovation Center
  • 07. Juni – Köln, eco Verband
  • 09. Juni – Berlin, eco Verband

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular zur Teilnahme finden Sie unter https://kentix.com/roadshow.

Pressekontakt: Lisa Abolt (l.abolt@kentix.com, Tel.: +49 6781 562510)