Mit dem neuen SmartAccess Firmwareupdate wurden zusätzliche kostenlose und sehr coole Funktionen hinzugefügt. Ein solches Update  belegt wieder einmal eindrucksvoll, wie zukunfts- und investitionssicher ein Kentix System in der Praxis ist.

Für das Funktschrankschloss (KXC-RA) wurde eine Abfrage über den Verrieglungsstatus (verriegelt/entriegelt) hinzugefügt. Dies wird REsT-API oder SNMP abgefragt und in den Details der Schließkomponente angezeigt.
Der Status (offen/geschlossen) der digitalen Eingänge des AccessManager und des Smart Relais Modul kann jetzr ebenfalls über REsT-API oder SNMP abgerufen werden. Zusätzlich werden jetzt die Systemzeiten zwischen Master und Slave nach erfolgreicher Synchronisation automatisch angepasst.
Über REsT-API oder SNMP können nach dem Update auch die Temperaturen aller Funk Schließkomponenten abgefragt werden. Auch die Sendestärke wird jetzt angezeigt und nach jeder Buchung aktualisert.

Mit diesen Funktionen ist nun u.a. eine lückenlose Überwachung von Racks mit Schrankschlössern durch Verriegelungs- und Türstatus möglich.
Mit der ebenfalls zur Verfügung gestellten Temperaturinformation der Schließkomponenten können ganze „Heat-Maps“ erstellt werden um u.a. Hot-Spots noch besser abbilden, identifizieren bzw. analysieren zu können.