Die Goldene Regel: Server- und Infrastrukturschränke und müssen vor unbefugtem Zugriff geschützt sein

So geht moderne Zugriffskontrolle heute: Nicht nur der gesunde Menschenverstand sagt einem das, sondern auch die relevanten Normen für Rechenzentren, der IT-Grundschutz und die DSGVO: Server- und Infrastrukturschränke müssen gegen unbefugten Zugriff gesichert sein.

Mit der reinen mechanischen Sicherung von Racks ist es hierbei nicht getan, denn folgende wesentliche Anforderungen aus der Praxis müssen zwingend berücksichtigt werden:

  • 24/7 Online Management des Systems und der Zugriffsberechtigungen
  • Einfaches, zentrales Management von zentralen und verteilten Infrastrukturen
  • Lückenlose Dokumentation, wer, wann, wo und warum Zugriff genommen hat
  • Echtzeit-Übersicht über den Schließ- und Verriegelungszustand aller Türen inkl. Alarmierung
  • Offene und skalierbare Plattform zur zukunftssicheren Integration in Systeme jeder Art
  • Ressourcensparende und einfache Installation und Betrieb

Wie das diese Punkte mit unserem neuen IP-Rackgriff RA4 in Verbindung mit der Kentix SmartPDU umsetzen, stellt Ihnen unser CSO Jan Sanders in diesem kostenlosen Webcast vor!